Write For Us

20. Jahrhundert Part 1 – E=mc² oder warum wir ohne Einstein im Graben landen #jahr100 | Terra X

Sponsored Post advertising Canada Persia
127 Aufrufe
Published
Im ersten Jahrzehnt des 20. Jahrhundert, erlebt die Wissenschaft einen außerordentlichen Aufschwung. Seit 1888 steht Kaiser Wilhelm II an der Spitze des deutschen Reiches. Die sogenannte wilhelminische Ära steht allerdings nicht nur für verkrustete Traditionen, Nationalismus und Militarismus, sondern auch für Höchstleistungen in Wirtschaft und Wissenschaft. Technischer Fortschritt und Schnelligkeit prägen die Epoche. Die Wirtschaft boomt. „Made in Germany“ wird zum Gütesiegel und Machtfaktor.
Weltgeltung und Größe will Wilhelm II auch mit dem Ausbau der Wissenschaft zeigen. Die Universitäten des Kaiserreichs gehören zu den modernsten Einrichtungen der Welt. Und für herausragende Forschung gibt es seit 1901 die wichtigste Ehrung – die Nobelpreise. Bis 1918 gehen über 20 Nobelpreise an Forscher aus dem deutschen Kaiserreich.
Während die ersten Nobelpreise vergeben werden, ist der in Ulm geborene Albert Einstein noch weitgehend unbekannt. 1905 aber, mit gerade einmal 26 Jahren, veröffentlicht er übers Jahr verteilt mehrere bahnbrechende Arbeiten. Darunter Artikel, die nicht nur die Physik, sondern damals wie heute unser Verständnis von der Welt an sich verändern: Die Relativitätstheorie und die weltberühmte Formel E=MC².
In den kommenden Jahren tüftelt, forscht und denkt Einstein weiter. 1917 wird er Leiter des Instituts für Physik. Mit dem Aufstieg der Nazis geht seine Zeit in Deutschland dann allerdings zu Ende. Der jüdischstämmige Wissenschaftler legt 1933 sein Amt an der Preußischen Akademie der Wissenschaften nieder und siedelt in die USA über. Dort schreibt er als überzeugter Pazifist einen folgenreichen Brief an den US-Präsidenten, in dem er sich sich für die Entwicklung einer Atombome ausspricht.

Dieses Video ist eine Produktion des ZDF, in Zusammenarbeit mit
objektiv media

Motion Design: Nicolas de Leval Jezierski

Abonnieren? Einfach hier klicken – https://www.youtube.com/channel/UCA3mpqm67CpJ13YfA8qAnow?sub_confirmation=1

Alle Filme und Infos zu Terra X gibt es hier – https://terra-x.zdf.de/#xtor=CS3-82

Terra X bei Facebook – https://www.facebook.com/ZDFterraX

Terra X bei Instagram – https://www.instagram.com/terraX
Kategorien
Documentary
Suchwörter
terra x, natur, geschichte
Du musst Dich Anmelden oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.
Schreib als Erster einen Kommentar zu diesem Video