Schule vs. Meinungsfreiheit - #Barcode mit Nikolai Nerling (Der Volkslehrer), R.Stein & N.Fleischer

Danke für die Bewertung! Teile es mit Deinen Freunden!

Danke für Deine Bewertung!

Eingetragen von admin
24 Aufrufe
Vor wenigen Wochen wurde der Lehrer Nikolai Nerling vom Dienst suspendiert. Der eigentliche Grund dafür war, dass er vom Recht der Meinungsfreiheit gebrauch machte. Dabei räumt er selbst ein, dass er bestimmte gesellschaftliche Entwicklungen und auch Lehrinhalte kritisch hinterfragt und diese auch öffentlich benennt. Für die meisten seiner Kollegen und auch viele Eltern ein absolutes Tabu. Ein Umstand mit dem Nikolai Nerling nur schwer leben kann, schließlich nimmt er lediglich ein im Grundgesetzt verbrieftes Recht in Anspruch. In der aktuellen Barcode Ausgabe sprechen der Lehrer Nikolai Nerling (bekannt auch als "Der Volkslehrer" bei YouTube), Robert Stein, Norbert Fleischer und Frank Höfer über die Frage, wie weit ein Lehrer bei seinem Recht der Meinungsfreiheit gehen darf.
Kategorien
Documentary

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Anmelden oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

Schreib als Erster einen Kommentar zu diesem Video