Write For Us

Deutschland und China zwischen wirtschaftlicher Verflechtung und politischer Konkurrenz

Lade...
Google Rank
10 Aufrufe
Published
China ist der größte Handelspartner Deutschlands. Fast jeder dritte Schiffscontainer in der deutschen Stadt Hamburg ist entweder auf dem Weg nach China oder kommt aus einem chinesischen Hafen. In Hamburg sind die Verbindungen so eng, dass eine Reederei im Besitz der chinesischen Regierung sogar eine Beteiligung an diesem Terminal erworben hat. In den letzten Jahrzehnten Deutschland seine Wirtschaft durch Geschäfte mit China angekurbelt hat und wie es der Führung in Peking näher gekommen ist als jede andere westliche Macht. Aber immer mehr Stimmen fragen sich, ob das alles eine gute Idee ist. Unter Präsident Xi Jinping hat sich China zu einer dunkleren Diktatur entwickelt, die die Macht und die Werte des Westens herausfordert. China entwickelt sich nicht nur, sondern exportiert nach und nach ein autoritäres Regime, das unserem Glauben an Demokratie und Menschenrechte zuwiderläuft. Die USA stellen den Westen auf, um in einem Kampf der Systeme, der dieses Jahrhundert bestimmen wird, für die Demokratie einzutreten. Viele wollen, dass Deutschland sich anschließt. Es wird Druck aus der deutschen Bevölkerung und von Deutschlands wichtigsten Verbündeten außerhalb Europas geben, der Deutschland zu einer härteren Linie drängen wird.
Aber ist Deutschland wirklich bereit, all dies in einem Kräftemessen mit China zu riskieren?

DW Deutsch Abonnieren: http://www.youtube.com/user/deutschewelle?sub_confirmation=1
Mehr Nachrichten unter: https://www.dw.com/de/
DW in den Sozialen Medien:
►Facebook: https://www.facebook.com/dw.german/
►Twitter: https://twitter.com/dw_deutsch
►Instagram: https://www.instagram.com/dwnews/
Kategorien
TV
Suchwörter
DW, Deutsche Welle, china
Du musst Dich Anmelden oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.
Schreib als Erster einen Kommentar zu diesem Video