Write For Us

EMA empfiehlt AstraZeneca-Impfstoff trotz seltener Nebenwirkung | DW Nachrichten

Lade...
Google Rank
15 Aufrufe
Published
Auf der einen Seite sagt die Europäische Arzneimittelbehörde (EMA): Wir empfehlen weiterhin die - Zitat: "uneingeschränkte Anwendung des AstraZeneca-Impfstoffes". Auf der anderen Seite stellten die Experten aber auch fest: Es gibt einen Zusammenhang zwischen Impfstoff und einer sehr seltenen Art von Gehirnthrombosen. Nun müssen die einzelnen EU-Mitgliedsstaaten schnell entscheiden, wie sie mit der Empfehlung der EMA umgehen.

DW Deutsch Abonnieren: http://www.youtube.com/user/deutschewelle?sub_confirmation=1
Mehr Nachrichten unter: https://www.dw.com/de/
DW in den Sozialen Medien:
►Facebook: https://www.facebook.com/deutschewellenews/
►Twitter: https://twitter.com/dwnews
►Instagram: https://www.instagram.com/dwnews/
#AstraZeneca #Nebenwirkung #EMA
Kategorien
TV
Suchwörter
Europäische Arzneimittelbehörde, EMA, AstraZeneca
Du musst Dich Anmelden oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.
Schreib als Erster einen Kommentar zu diesem Video