Russland: Staatspropaganda auf Schienen | Fokus Europa

Lade...

Danke für die Bewertung! Teile es mit Deinen Freunden!

Danke für Deine Bewertung!

Eingetragen von ava
8 Aufrufe
Ein Zug mit Beutestücken aus dem Syrienkrieg soll in Russland die Erfolge der russischen Einsatzkräfte verdeutlichen und Akzeptanz für den Militäreinsatz in Syrien schaffen. Angehörige toter Soldaten überzeugt das nicht.
DW Deutsch Abonnieren:
Mehr Nachrichten unter:
DW in den Sozialen Medien:
►Facebook:
►Twitter:
►Instagram:
Kategorien
TV

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Anmelden oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

Schreib als Erster einen Kommentar zu diesem Video