Illegal im Iran - MARKmobil #13

Lade...

Danke für die Bewertung! Teile es mit Deinen Freunden!

Danke für Deine Bewertung!

Eingetragen von admin
28 Aufrufe
Das MARKmobil meldet sich diesmal illegal aus dem Iran. Das Visum unseres Reporters Mark Hegewald ist ausgelaufen und ob eine Verlängerung möglich ist, das wird sich erst in drei Tagen entscheiden. So lange hat er den Status eines Illegalen.
Die Zwischenzeit nutzt Mark, um uns mit den Gepflogenheiten im Nahen Osten vertraut zu machen. So erfahren wir, daß es keine Zinsen und kein Copyright im Iran gibt, dafür aber Kaviar-Zahnpasta, goldene Waschbecken und TÜV-geprüfte Kekse.
Das MARKmobil besucht eine Spielzeugfabrik, erklärt uns, wie die Iraner mit der staatlichen Internetzensur umgehen, beobachtet die besten Kunsthandwerker des Landes bei der Neugestaltung einer Moschee und berichtet auch über kulinarische Köstlichkeiten aus dem Morgenland.
MARKmobil abonnieren:
MARKmobil ist werbefrei und lebt nur dank Eurer Spenden.
NuoViso Filmproduktion
IBAN: DE78701204008376790005
BIC: DABBDEMMXXX
Verwendungszweck: MARKmobil
Paypal: paypal.me/nuoviso
Premium-Abo: nuovisoplus.de
Bitcoin: bc1qsscp2qyqvrgwav45nwhyqwpfd5l4tx4vgp38as
Kategorien
Documentary

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Anmelden oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

Schreib als Erster einen Kommentar zu diesem Video