Write For Us

Stress. Angst. Depression. Warum Yoga helfen kann | BR | Doku

Lade...
7 Aufrufe
Published
Diese Kurz-Dokumentation zeigt, wie Yoga helfen kann, widerstandsfähiger gegen Stress, Ängste und Depressionen zu werden.

Nach ihrem BWL-Studium steckte Sandra alle Energie in den Beruf – bis sie durch chronischen Stress zuerst Angststörungen und dann eine mittelschwere Depression entwickelte. Die achtsamen Bewegungen und Atemübungen, die sie aus dem Yoga kannte, halfen ihr, ihre Krise zu überwinden, und in der Meditation fand sie ein „Tool“, um sich aus schädlichen Gedankenkreisen zu befreien. Dass diese Übungen bei psychischen Belastungen eine heilsame Wirkung haben, lässt sich wissenschaftlich erklären. Ärzte und Neurowissenschaftler haben viel über die Wirkweisen einer achtsamen Yogapraxis herausgefunden. Angststörungen und Depressionen gehören zu den häufigsten psychischen Erkrankungen in Deutschland. Im Video erzählt Sandra ihre sehr persönliche Leidens- und Gesundungsgeschichte.

Ein Film von Johanna Rupprecht und Tatjana Thamerus mit Animationen von Martin Pflanzer und Sibylle Hammer. Musik: Hans Wiedemann, Sprecher: Matthias Klie.

https://www.br.de/nachrichten/wissen/dauerstress-angst-und-depression-warum-yoga-helfen-kann,SCx8Twh

#depression #yoga #joga
Kategorien
Gesundheit
Du musst Dich Anmelden oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.
Schreib als Erster einen Kommentar zu diesem Video