Write For Us

Erneuter Prozess gegen türkischen Verleger Osman Kavala | DW Nachrichten

Lade...
Google Rank
50 Aufrufe
Published
Seit mehr als drei Jahren sitzt Osman Kavala in Silivri Gefängnis. Angeklagt wegen Spionage und des Versuchs, die Regierung zu stürzen.
Der Intellektuelle bleibt für Präsident Recep Tayyip Erdogan bleibt eine Hassfigur. Er sei ein Putschist und Financier von Terroristen.
Ein Vorwurf: die Gezi-Park-Proteste 2013 hat Kavala unterstützt. Dort war es zunächst darum gegangen, einen Park zu bewahren. Bald aber verlangten die Demonstranten den Rücktritt Erdogans. 112 Tage dauerten die Proteste.
Im Februar war Kavala vom Vorwurf eines Umsturzversuchs im Zusammenhang mit diesen Protesten freigesprochen worden. Ein neuer Haftbefehl verhinderte seine Freilassung.
Menschenrechtler gehen davon aus, dass das Gericht tut, was Erdogan sagt.
Genau das ist wieder passiert. Kavala muss in Untersuchungshaft bleiben. Die Verhandlung soll im Februar fortgesetzt werden.


DW Deutsch Abonnieren: http://www.youtube.com/user/deutschewelle?sub_confirmation=1
Mehr Nachrichten unter: https://www.dw.com/de/
DW in den Sozialen Medien:
►Facebook: https://www.facebook.com/deutschewellenews/
►Twitter: https://twitter.com/dwnews
►Instagram: https://www.instagram.com/dwnews/
#Türkei #Kavala #Erdogan
Kategorien
TV
Suchwörter
DW, Deutsche Welle, osman kavala
Du musst Dich Anmelden oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.
Schreib als Erster einen Kommentar zu diesem Video