AVA360 Advertising

In Hanau treffen sich Wut, Trauer und Solidarität | DW Nachrichten

Lade...

Danke für die Bewertung! Teile es mit Deinen Freunden!

Danke für Deine Bewertung!

Eingetragen von ava
13 Aufrufe
Nach dem rechtsextremen Anschlag mischen sich in Hanau Wut und Trauer in die vielen Zeichen der Solidarität und Nächstenliebe. Dort wurden neun Menschen offenbar rassistisch motiviert erschossen, weil der Täter sie für Migranten gehalten hatte. Wie soll man mit einem solch schrecklichen Ereignis umgehen, mit dem Verlust geliebter Menschen? Nicht einschüchtern lassen, sagen einige Betroffene. In Hanau mischen sich in die vielen Zeichen der Solidarität und der Nächstenliebe vor allem Trauer und Wut.
DW Deutsch Abonnieren:

Mehr Nachrichten unter:

DW in den Sozialen Medien:

►Facebook:

►Twitter:

►Instagram:
Kategorien
TV

Schreibe einen Kommentar

Du musst Dich Anmelden oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

Schreib als Erster einen Kommentar zu diesem Video