Write For Us

Die schlechtesten US-Präsidenten der Geschichte | Terra X

Lade...
Google Rank
31 Aufrufe
Published
Die USA hatten viele große Präsidenten, manche fielen aber auch Korruption, Rechtsbruch oder schlicht Dummheit auf. Wir blicken auf fünf Flops im Weißen Haus.
Richard Nixon (1969 bis 1974) ließ im Wahlkampf seine Gegner von der Demokratischen Partei ausspionieren und musste schließlich zurücktreten, als bislang einziger US-Präsident. James Buchanan (1857 bis 1861) wird die Spaltung in Nord- und Südstaaten mit anschließendem Bürgerkrieg angelastet. Andrew Johnson (1865 bis 1869) äußerte sich offen rassistisch und kam betrunken zu seiner eigenen Amtseinführung. Herbert Hoover (1929 bis 1933) gibt als Präsident während der Weltwirtschaftskrise eine so schlechte Figur ab, dass er schon nach einer Amtszeit abgewählt wird. Und William Harrison (1841) stirbt nach einem Monat im Amt an einer Lungenentzündung. Zu seinem Amtsantritt hatte er eine zweistündige Rede in strömendem Eisregen gehalten, um seine Vitalität zu beweisen. Noch ist offen, welchen Platz Donald Trump in den Geschichtsbüchern einnehmen wird.

Dieses Video ist eine Produktion des ZDF. Abonnieren? Einfach hier klicken – https://www.youtube.com/channel/UCA3m...

Die ganze Sendung der ZDF History-Dokumentation „Tops und Flops im Weißen Haus – Amerikas Präsidenten“ gibt`s in der Mediathek - https://www.zdf.de/dokumentation/zdf-history/tops-und-flops-im-weissen-haus--amerikas-praesidenten-100.html#xtor=CS3-82

Alle Filme und Infos zu Terra X gibt es hier – https://terra-x.zdf.de/#xtor=CS3-82

Terra X bei Facebook – https://www.facebook.com/ZDFterraX

Terra X bei Instagram – https://www.instagram.com/terraX
Kategorien
Documentary
Suchwörter
terra x, natur, geschichte
Du musst Dich Anmelden oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.
Schreib als Erster einen Kommentar zu diesem Video