Write For Us

COVID-19: Diskussion um Impfpflicht in Deutschland | DW Nachrichten

Lade...
Google Rank
13 Aufrufe
Published
Die Sieben-Tage-Inzidenz markiert bundesweit einen neuen Höchststand von fast 400. Während Winfried Kretschmann und andere mittlerweile für eine Impfpflicht werben, bleibt Bundesgesundheitsminister Jens Spahn skeptisch.

Unterdessen prüft die EU-Arzneimittelbehörde EMA die Zulassung des in Tablettenform zu verabreichenden Corona-Medikaments Paxlovid des US-Pharmariesen Pfizer. Nach Angaben des Unternehmens von Anfang November verhindert die Pille sehr erfolgreich schwere Krankheitsverläufe bei Hochrisikopatienten. Pfizer erklärte, eine Zwischenanalyse von Testergebnissen zeige, dass das Medikament das Risiko von Krankenhauseinweisungen und Todesfällen bei Corona-Patienten um 89 Prozent senke.

Der Pharmazeut Thorsten Leer von der Universität des Saarlandes spricht im DW-Interview von einem weiteren Meilenstein. Eine Impfung ersetzen könne die Pille aber nicht.

DW Deutsch Abonnieren: http://www.youtube.com/user/deutschewelle?sub_confirmation=1
Mehr Nachrichten unter: https://www.dw.com/de/
DW in den Sozialen Medien:
►Facebook: https://www.facebook.com/deutschewellenews/
►Twitter: https://twitter.com/dwnews
►Instagram: https://www.instagram.com/dwnews/

#COVID19 #Impfpflicht #2G
Kategorien
TV
Suchwörter
DW, Deutsche Welle, Impfpflicht
Du musst Dich Anmelden oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.
Schreib als Erster einen Kommentar zu diesem Video